«

»

Aufregende Mode-Kreationen des Labels Palestyle im Royal Mansour Marrakech

Luxushaus unterstützt kreative Künstler aus Palästina

© Jean Bernard Yaguiyan

Mit viel Mode und Schmuck des angesagten Labels Palestyle sind wahre Kunstwerke und bereits jetzt Kultobjekte: Geschick und künstlerischer Kreativität kreieren palästinensische Flüchtlingsfrauen außergewöhnliche Ledertaschen, aufregende Kleider und edle Schmuckstücke. Das glamouröse Royal Mansour Marrakech unterstützt die Arbeit der Marke Palestyle und stellt die hochwertige Kollektion in Zusammenarbeit mit der Remp’Art Galerie aus Marrakesch vom 21. April bis 21. Juni 2012 im Haus aus.

© Jean Bernard Yaguiyan

Palestyle hat sich als führende soziale Modemarke in der arabischen Welt einen Namen gemacht und war bereits 2011 für den renommierten „Freedom to Create Award“ nominiert. Der Award belohnt jedes Jahr den Mut und die Kreativität von Künstlern und deren positiven Einfluss auf soziale Gerechtigkeit. Die edlen Modekreationen von Palestyle mit arabischen Elementen und feinster Stickerei werden liebevoll von palästinensischen Flüchtlingsfrauen in Handarbeit gefertigt und bringen die Sinnlichkeit und Schönheit der arabischen Kultur zum Ausdruck. Die glamourösen Kleider, kunstvollen Lederhandtaschen und vergoldeten Schmuckstücke spiegeln Erfahrung, viel Inspiration und die lange Tradition mutiger Frauen in Palästina wider. Aus einer sozialen Idee entsprungen, entwickelte sich Palestyle zur Trendmarke, die „Fashionistas“ der ganzen Welt begeistert. Selbst hochwertige Modehäuser wie Bloomingdales in New York und das British Museum in London vertreiben inzwischen die Kollektionen der Modelinie. Mit dieser Ausstellung bietet das luxuriöse Royal Mansour aufstrebenden Künstlern wiederholt eine Plattform, um ihre Werke einem internationalen Publikum zu präsentieren.

© Jean Bernard Yaguiyan

Im Zentrum der Altstadt von Marrakesch gelegen und teils in die antike Stadtmauer integriert, setzt das Royal Mansour Marrakech völlig neue Maßstäbe in der Luxushotellerie. Insgesamt 53 Riads mit jeweils drei Stockwerken und privatem Pool auf der Dachterrasse stehen den Gästen zur Verfügung. Der erstklassige Maroccan Spa, die drei hochwertigen Restaurants und der private Butler-Service vervollständigen das Angebot.

www.royalmansour.com

Print Friendly
Sigrun Lüddecke
Follow me:

Sigrun Lüddecke

Herausgeberin Bonnes Vacances – Magazin für VIP-Reisen bei PR-CONSULT Berlin
Sigrun Lüddecke
Follow me:

Letzte Artikel von Sigrun Lüddecke (Alle anzeigen)

Über den Autor

Sigrun Lüddecke