«

»

Manege frei in Monaco

Das Jahr 2013 startet mit dem magischen Zirkusfestival Monte Carlo

Vom 17. bis zum 27. Januar 2013 heißt es bereits zum 37. Mal Manege frei beim weltweit größten Zirkusfestival in Monte Carlo. Unter der Schirmherrschaft von Prinzessin Stephanie, beweisen Artisten, Dompteure und Clowns im Zirkuszelt inmitten des Stadtteils Fontvieille ihr Können einer Fachjury. Sie wetteifern um den „Zirkus-Oskar“, die höchste Auszeichnung unter der Zirkuskuppel – den „Goldenen“, „Silbernen“ und „Bronzenen Clown“.

Zum ersten Mal wird der französische „Pferdeflüsterer“ Jean-François Pignon mit seinen Pferden in einem Zirkus auftreten und die Zuschauer mit seiner Pferdedressur bezaubern. Einen weiteren Höhepunkt bietet der nordkoreanische National Zirkus Pyong Yang mit seiner einzigartigen Trapez-Vorstellungen sowie der sensationellen Vertikaltuch-Akrobatik. Das
internationale Zirkusfestival ist auch im Jahr 2013 ein Highlight für die ganze Familie. Viele Hotels haben zu dieser Zeit besondere Angebote. Ganz in der Nähe befindet sich das Columbus Hotel mit erschwinglichen Zimmerpreisen.

Karten zum Internationalen Zirkusfestival Monte Carlo sind an den Vorverkaufskassen erhältlich. Die telefonische Bestellhotline ist von montags bis freitags von 10:00 bis 13:00 Uhr sowie 14:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Direkte Auskünfte und Karten gibt es über die Telefon-Hotline in Monaco unter der Rufnummer +377 92 05 23 45.
www.montecarlofestival.mc

Das Fürstentum Monaco ist das ganze Jahr über eine Reise wert: Der sonnenverwöhnte Staat an der Côte d’Azur bietet ein unvergleichlich großes Angebot an kulturellen Höhepunkten und ist Schauplatz weltberühmter Veranstaltungen. In den erstklassigen Hotels sowie exzellenten Spa- und Wellness-Oasen des Fürstentums finden Besucher Erholung und exquisiten Service. Mehr als 160 Restaurants bieten eine Vielfalt kulinarischer Köstlichkeiten. Darüber hinaus ist Monaco durch seine einzigartige Lage und seine faszinierende Umgebung der perfekte Ausgangspunkt für erstklassige Tagesausflüge in die Region oder einen der zahlreichen Orte in den benachbarten Ländern Frankreich und Italien. Mit Air Berlin, Lufthansa, Swiss sowie weiteren Fluggesellschaften erreichen Reisende täglich bequem den Airport Nizza, von wo aus es nur wenige Kilometer Fahrt nach Monaco sind.

Für weitere Informationen:

Monaco Tourismus- und Kongressbüro
c/o Kaus Media Services
Tel. +49 (0)511 — 899 890-0
oder:
monaco@kaus.net

 

Print Friendly
Sigrun Lüddecke
Follow me:

Sigrun Lüddecke

Herausgeberin Bonnes Vacances – Magazin für VIP-Reisen bei PR-CONSULT Berlin
Sigrun Lüddecke
Follow me:

Über den Autor

Sigrun Lüddecke