«

»

Kalter Winter, heiße Therme: Wohlig warme Tage im MARC AUREL Spa & Golf Resort

Kurort Bad Gögging: Schwefel, Moor, Thermalwasser und eine Wohlfühloase mittendrin

In der Adventszeit um Weihnachten und Neujahr entfliehen die meisten Deutschen gerne dem Grusel- und Schmuddelwetter. Fernziele wie Thailand, Bali oder die Malediven sind dabei ganz besonders beliebt. Doch das Sprichwort „Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute so nah ist“ bekommt im historischen Kurort Bad Gögging in Niederbayern nahe Regensburg und Ingolstadt eine ganz neue Bedeutung: Das Vier Sterne Superior MARC AUREL Spa & Golf Resort liegt genau dort, wo sich schon die alten Römer verwöhnen ließen. Warmes Thermalwasser im Innenpool, 2800 Quadratmeter Wellness- und Bäderbereich, beheizter Außenpool mit Wettkampfmaßen von 50 Meter Olympialänge, private SPA Suite, Liquid Sound Pool und ein ganzheitlich orientiertes Wellness- und Saunakonzept erfreuen alle Herzen, die auch die kalten Tage, zurecht, gerne in Deutschland verbringen.

So eine verschneit verzauberte Winterlandschaft ist einfach etwas Herrliches. Und noch schöner ist es, wenn sie nicht tausende Kilometer entfernt liegt. So wie einer der ältesten Kurorte nördlich der Alpen: Bad Gögging nahe der UNESCO-Weltkulturstätte Regensburg und Ingolstadt. Das Spezielle: Es gibt kaum einen Kurort in Bayern, in dem die drei anerkannten Naturheilmittel Schwefel, Moor und Thermalwasser gleichzeitig vorkommen. Aus diesem Grund befindet sich das MARC AUREL Spa & Golf Resort auch genau hier, denn die heilkräftige Thermalquelle (fluoridhaltige Natrium-Hydrogen-Carbonat-Chloridquelle) speist das 4-Sterne Superior Hotel.

Dieser besondere Platz ist auch im Winter, wenn es draußen kalt und stürmisch ist, ideal, um sich zu entspannen, sich verwöhnen zu lassen, fit und gesund zu bleiben oder – je nach Befindlichkeit – zu werden. Schon die Optik des von Direktorin Gertrude Birkl sehr persönlich geführten Hauses trägt dazu bei: die verspielte Gestaltung erinnert an den römischen Ursprung des Heilbades. Säulen, Statuen, Wasserspiele gepaart mit prachtvollen Deckenmalereien sorgen für stilvolles, „kaiserliches“ Ambiente. Die Wellness- und Saunalandschaft mutet in ähnlichem Stil an, die kombinierten Wohlfühlanwendungen des SPA-Teams tun nicht nur gut, sondern stärken nebenbei auch die Abwehrkräfte. Gesichtsbehandlungen, Bodytreatments, Massagen, ayurvedische Behandlungen oder auch Shiatsu stehen auf dem Programm.

Bäderliebhaber kommen ebenfalls nicht zu kurz: Römisches Thermalbad, Regenerationsbad, Laconium, Dampfbad mit Sternenhimmel, Trinkwasserbrunnen, Bio-Sauna oder finnische Sauna – es fehlt an nichts. Ein Highlight: Die private SPA Suite. Ob mit der besten Freundin oder dem Herzallerliebsten, hier genießt man die Zeit zu Zweit. Wer natürlich nur rastet, der rostet auch, sagt der Volksmund. Deshalb: Einen Abstecher im rund 1500 Quadratmeter großen Fitnessbereich auf zwei Etagen – mit Cardio- und Muskelaufbautraining, Rückenschule, Step Aerobic oder Squash – bringt Müde Geister wied er in Fahrt.

Und wer sich im Anschluss Ruhe gönnen möchte: Die neue „Paradiso“-Lounge ist eine Relax-Oase für ein bis vier Personen. Auf Wunsch mit Verwöhnprogramm aus Champagner und Obst.

Weihnachten im MARC AUREL – Anreise am 22. oder 23. Dezember 2012

Genießen Sie festliche Menüs und Buffets in weihnachtlicher Stimmung mit Feuerzangenbowle und Weihnachtsgeschichten am Nachmittag des Heiligen Abend. Fackelwanderung zur Christmette mit anschließendem Weihnachtspunsch. Dabei übernachten Sie in einem der komfortablen Zimmer Ihrer Wunschkategorie.

Silvester im MARC AUREL – Anreise am 28. oder 29. Dezember 2012

Es war einmal in der Silvesternacht… Lassen Sie das alte Jahr in Ruhe ausklingen und beginnen Sie das Neue mit einem rauschenden Fest unter dem Motto „Märchenhafte Nacht“. Sektempfang, 6-Gang-Gala-Menü mit Eisparade, Mitternachtsimbiss, Feuerwerk und Party-Laune bis in den frühen Morgen in der Bar „Quo Vadis“, Langschläferfrühstück am Neujahrstag.

www.marcaurel.de

 

Print Friendly
Sigrun Lüddecke
Follow me:

Sigrun Lüddecke

Herausgeberin Bonnes Vacances – Magazin für VIP-Reisen bei PR-CONSULT Berlin
Sigrun Lüddecke
Follow me:

Über den Autor

Sigrun Lüddecke