«

»

Qatar Airways setzt A330-200 ab Berlin ein und erweitert seine Kapazitäten

2013-12-04-qatar-airways-3_4x3_460x345Seit dem 1. Dezember 2013 setzt Qatar Airways täglich auf der Strecke Berlin – Doha ein größeres Flugzeug ein. Anstelle eines Airbus A320 hebt ab sofort ein Großraumflugzeug des Typs Airbus A330-200 von der deutschen Hauptstadt nach Katar ab.

Für die Economy Class bedeutet der Einsatz des Airbus A330-200 eine Sitzplatzerweiterung von 132 auf bis zu 248 Sitze. In der Business Class verdoppelt sich die Zahl von 12 auf 24 Sitze. Die Airline reagiert damit auf die gestiegene Nachfrage und bietet Reisenden gleichzeitig verbesserten Service sowie mehr Komfort mit großzügigerem Sitzabstand. Die Verbindung nach Berlin wurde vor acht Jahren eingeführt. Seit 2007 fliegt Qatar Airways die Strecke Berlin – Doha täglich.

Gregory Epps, Country Manager Deutschland und Österreich von Qatar Airways, freut sich, die Ausweitung der Kapazität zusammen mit der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH feiern zu können: „Es ist ein Meilenstein für die Positionierung von Qatar Airways auf dem deutschen Markt. Nach 15 Jahren, die wir in Deutschland agieren, haben wir auch hier ein enormes Wachstum erzielt und sehen die Zukunft in Berlin weiterhin positiv.“

Dazu gehört auch die Entscheidung von Qatar Airways, die Strecke Berlin – Doha mit einem A330 zu bedienen. Die Airline wird damit nicht nur dem kontinuierlich wachsenden Markt der Hauptstadtregion gerecht sondern zeigt damit auch das Vertrauen der Airline in den Standort Berlin.

2013-12-04-qatar-airways-2_4x3_460x345Verbesserter Reisekomfort für Passagiere aller Klassen

Geschäftsreisenden bietet Qatar Airways Flugkomfort auf hohem Niveau. In der Business Class stehen 24 Sitze mit einem Sitzabstand von bis zu 152 Zentimetern, einer Sitzbreite von bis zu 52 Zentimetern und einer möglichen Sitzneigung von bis zu 165 Grad zur Verfügung. Verschiedene Sitzpositionen sind auf Knopfdruck einstellbar. Laptop-Steckdose und persönliches Telefon am Sitz sowie der exklusive Zugang zum Premium-Terminal am Flughafen in Doha komplettieren das Angebot. Die bis zu 248 Sitze in der Economy Class bieten mit einem Sitzabstand von bis zu 86 Zentimetern ebenfalls viel Beinfreiheit. Passagiere aller Klassen haben über den individuellen Bildschirm Zugang zu einem interaktiven Entertainment-System, das über 900 verschiedene Audio- und Video-Optionen on-Demand bereithält.

Doppelte Meilen für Vielflieger

Um die Einführung des A330-200 zu feiern, bietet Qatar Airways Mitgliedern des Vielfliegerprogramms Privilege Club doppelte Meilen auf Hin- und Rückflügen ab Berlin. Passagiere, die in Deutschland wohnen und zwischen dem 27. November und 31. Dezember 2013 buchen, erhalten doppelte Qmiles auf allen Flügen zwischen dem 1. Dezember 2013 und 31. März 2014 von Berlin nach Doha und zurück. Mitglieder müssen sich lediglich spätestens 24 Stunden vor Abflug über ihren Account auf www.qmiles.com für das Angebot anmelden, um doppelte Meilen zu erhalten. Neumitglieder können sich ebenfalls über diese Website zum Vielfliegerprogramm anmelden und sich danach über ihren Account für die Aktion registrieren.

Winterflugplan 2013/2014 Berlin – Doha und Doha – Berlin:

Mo, Mi, Fr, So                                                         Di, Do, Sa

QR078 TXL-DOH 2105-0500+1                           QR076 TXL-DOH 1525-2320

QR077 DOH-TXL 1425-1905                                QR075 DOH-TXL 0815-1255

Qatar Airw2013-12-04-qatar-airways-4_4x3_460x345ays ist eine der am schnellsten wachsenden Fluggesellschaften weltweit. Die Airline mit Sitz in Doha bietet mit einer modernen Flotte von mehr als 125 Flugzeugen weltweite Verbindungen zu über 130 Urlaubs- und Geschäftsreisezielen in Europa, dem Nahen Osten, Afrika, auf dem Indischen Subkontinent, im Fernen Osten, Australien und Amerika. Bis zum Jahr 2015 soll die Flotte auf über 170 Flugzeuge aufgestockt und mehr als 170 Ziele sollen im weltweiten Streckennetz von Qatar Airways bedient werden.

Bei den Skytrax World Airline Awards 2013 wurde Qatar Airways mit den Awards Best Business Class in the World, Best Airline Staff Service in the Middle East und Best Business Class Lounge in the World ausgezeichnet.

Am 30. Oktober 2013 ist Qatar Airways der oneworld Allianz beigetreten und ist somit als einziger der führenden Golf-Carrier Mitglied einer globalen Allianz. Kunden profitieren durch diese Mitgliedschaft von über 880 Flughäfen in über 150 Ländern und 9.000 Flügen täglich.

In Deutschland bietet Qatar Airways zurzeit 35 wöchentliche Verbindungen nach Doha ab Frankfurt, München und Berlin an. In Österreich fliegt die Airline täglich ab Wien.

QR-Logo-Vertical-Full-Colour lg

www.qatarairways.de
Fotos: qatarairways

Print Friendly
Sigrun Lüddecke
Follow me:

Sigrun Lüddecke

Herausgeberin Bonnes Vacances – Magazin für VIP-Reisen bei PR-CONSULT Berlin
Sigrun Lüddecke
Follow me:

Über den Autor

Sigrun Lüddecke