↑ Zurück zu Buchempfehlungen

Berlin

Und schon wieder drei Michelin-Sterne mehr für die Hauptstadt! Das heißt aber noch lange nicht, dass man in Berlin nur verdammt gut essen kann. Man kann auch verdammt gut feiern, verdammt gut shoppen und verdammt viele und gute Museen besichtigen. Egal ob man nun auf den Spuren der Preußenkönige unterwegs ist oder der alten Mauertristesse nachspürt, in der Lebensmitteletage des KaDeWe die Zeit vergisst oder sich in den Szenevierteln zur kreativen Multikulti-Boheme gesellt — Berlin bietet viel. Eigentlich zu viel für 300 Buchseiten. Für den Anfang jedoch können wir weiterhelfen: mit verdammt vielen Tipps, Adressen und Spaziergängen kreuz und quer durch die bunte Welt Berlins.

Reiseführer Berlin MM-City, Michael Müller Verlag, Bussmann, Michael / Tröger, Gabriele, 300 Seiten + herausnehmbare Karte (1:17.500), 1. Auflage 2012, farbig, ISBN 978-3-89953-741-3, 16,90 EUR,29,90 sFR, lieferbar

JETZT KAUFEN

Print Friendly