↑ Zurück zu Buchempfehlungen

Ostfriesland – Ostfriesische Inseln

ostfriesland_ostfriesische_inseln_200Keine Hektik, keine Berge, kaum Großstadt, dafür endlose Deiche, grüne Wiesen, riesige Felder, uralte Kirchen, Klappbrücken, historische Windmühlen und natürlich das Meer und das Watt – die ostfriesische Halbinsel zwischen Wilhelmshaven und Emden ist Refugium für alle, die weite Landschaften lieben und auf vollkommene Entspannung setzen.
Wer will, kann das gesamte Gebiet auf dem Rad erkunden, denn das Wegenetz, das urwüchsige Dörfer und geschichtsträchtige Städtchen miteinander verbindet, ist nahezu perfekt ausgebaut. Für Familien eignen sich vor allem die sieben Ostfriesischen Inseln, die wie kleine Sandburgen ganz nah vor der Küste liegen und mit ihren feinsandigen Stränden Badevergnügen pur garantieren.

Reiseführer Ostfriesland – Ostfriesische Inseln, Michael Müller Verlag, Katz, Dieter, 294 Seiten, 3. Auflage 2013, farbig, ISBN 978-3-89953-785-7, 17,90 EUR,26,90 sFR, lieferbar

JETZT KAUFEN

Print Friendly