↑ Zurück zu Archiv

Ungarn

Unbeschwerter Familienurlaub am Balaton

Größten Binnensee Mittel- und Westeuropas Die Balaton-Region zählt zum beliebtesten Feriengebiet Ungarns. Besonders attraktiv zeigt sich der Plattensee, der auch das „Ungarische Meer„ genannt wird, mit seiner fast 200 km langen Uferlinie sowie seiner geringen Tiefe von drei bis maximal 12,50 Metern. Besonders Familien mit Kindern zieht er magisch an und hat sich für sie mit seinen Stränden zum wahren Paradies entwickelt. In den Sommermonaten liegt die Wassertemperatur zwischen 21 und 27 °C, so dass auch Wasserratten, Windsurfer und Segler hier voll auf ihre Kosten kommen.

Impressionen – Balaton

Unzählige Möglichkeiten für einen individuellen Urlaub

Das fast 70 km lange Südufer des Plattensees hat feine Sandstrände und das Wasser ist sehr seicht, so dass man mehrere hundert Meter weit in den See hineinlaufen kann. Das von den Weinbergen des Badacsony gesäumte Nordufer dagegen ist steiler und das Wasser hier tiefer.

[Hier finden Sie den vollständigen Artikel]

Print Friendly