EINEN WUNDERSCHÖNEN ABEND ERLEBTE ICH IN DER „BAR JEDER VERNUNFT“ IN BERLIN

Ich freute mich sehr, denn ich hatte das Glück, Karten für die Deutschland-Premiere „Tonight You Belong To Me “ Chanson mit „Christine Bovill“ zu bekommen.

„Es war einmal in Amerika“

Nun war ich doch sehr gespannt, denn Christine Bovill ist eine preisgekrönte Sängerin aus England, die zum ersten Mal ihr „Paris-Programm“ in Deutschland vorstellte. Sie begeisterte uns mit wunderbaren und auch sehr bekannte Liedern wie z. B. „Tonight, You Belong To Me“, „Ol´ Man River“ oder „Just a Gigolo“ aus der Anfangszeit des Jazz in Amerika. Ihre rauchige, samtige und doch so smarte herrliche Stimme glich den Piaf-Interprertationen.

Zwischen den Liedern erzählte sie uns noch aus dieser vergangenen Zeit Geschichten vom Amerika, die von leichten Mädchen, verruchten Frauen und auch vom Verbot von Drogen oder Alkohol handelten, und daß stattdessen dann dort das organisierte Verbrechen boomte.

Ihre Lieder handelten von dem Jahrzehnt des Jazz, die reich an Helden und Schurken waren und natürlich auch von unglaublichen Sex-Skandalen, von literarischen Giganten und den kleinen Gnoven, die hier zu Hause waren. Ihr Gesang war ein unglaublich schöner Strauß von verführerischen Rhythmen des Jazz. Wir haben wirklich gejubelt !

Ich war und bin immer noch von den Liedern und Geschichten wie auch ihrer großartigen rauchigen Stimme sehr begeistert, so daß ich mich plötzlich in die Entstehungszeit des Jazz zurück versetzt gefühlt habe. Schade, daß die Stunden so schnell vergingen, ich hätte gerne noch länger bleiben können, denn es war ein wundervoller Abend.

Christine Bovill wurde schon für ihre preisgekrönten Piaf-Interpretationen gefeiert, nun stellte sie sich mit ihrem Paris-Programm zum ersten Mal in Deutschland vor.
Auch im „Edinburgh Fringe Festival“ 2019 wie auch im „Fringe By The Sea“ 2019 in North Berwick Harbour im Norden Schottlands präsentierte sie die Show zum ersten Mal mit großem Erfolg.

Nun ist sie noch bis zum 10. September 19 in der „DER BAR JEDER VERNUNFT“ zu erleben.

www.bar-jeder-venunft.de

Bericht: S. Lüddecke

Fotos:  Babara Braun, Kris Kesiak

%d Bloggern gefällt das: